Zurück : Detailansicht
Nr. 309



Name:
Bremerhavener Modell - Perspektiven für Familien

Beschreibung: Das Bremerhavener Modell ist eine Kooperation zwischen dem Amt für Jugend, Familie und Frauen und dem Jobcenter Bremerhaven. In einem niedrigschwelligen, ganzheitlichen Angebot erhalten arbeitslose Familien, insbesondere Alleinerziehende und Familien mit Migrationshintergrund, Familienunterstützung und Arbeitsmarktberatung aus einer Hand. Je nach Lebensumständen werden maßgeschneiderte Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten gemeinsam mit den Familien umgesetzt. Ein persönliches Tandem aus Fallmanager und Sozialpädagoge, stehen der Familie als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Beratung findet unbürokratisch außerhalb der Amtsräume vom Amt für Jugend, Familie und Frauen und Jobcenter statt.

Zielgruppe: Junge Familien mit Kind/ern (die Arbeitslosengeld II erhalten), insbesondere Alleinerziehende und Familien mit Migrationshintergrund

Ansprechperson: Bernd Kruse (Tel. 0471 / 9449-116)
Carola Döscher (Tel. 0471 / 9449-642)

Besonderheit: Die Beratung erfolgt außerhalb der Amtsräume.

Kontakt: Bremerhavener Modell
Robert-Blum-Str. 3 (1. Etage)
Im Hochhaus links neben dem Kindergarten
27574 Bremerhaven
Tel. 0471 / 30 83 28-41

Stand:27-02-2017